SALUT SALON – eine Nachlese

Mit der Veranstaltung am 3. Oktober in der Aula des Wolfgang-Borchert-Gymnasiums konnte der Kulturkreis Halstenbek endlich seinen 30. Geburtstag feiern und zwar mit dem bereits sehr bekannten und hervorragenden Ensemble SALUT SALON, das 2005 bereits schon einmal in Halstenbek war.  

In der neuen Bühnenshow von SALUT SALON ging es um Träume und Magie, und mit einem rasanten Tempo, mit überraschenden Pointen und einer Virtuosität begeisterten sie das Publikum.

Herr von Rüden, Bürgermeister von Halstenbek hat dem Kulturkreis mit einer kurzen Rede zum Geburtstag gratuliert und seine Freude zum Ausdruck gebracht, dass es wieder kulturelle Veranstaltungen in Halstenbek gibt.

Szenen der großartigen und höchst beeindruckenden Veranstaltung mit SALUT SALON finden Sie in unserm Archiv. Einfach hier klicken.

__________________________________________________________________________________

An allen Veranstaltungen dürfen zur Zeit nur Geimpfte, Genesene und Getestete mit dem entsprechenden Nachweis teilnehmen. Die jeweiligen Coronaverordnungen sind zu berücksichtigen.

Der Vorverkauf für die 17. Neujahrsgala und die Veranstaltung "Musik und Lesung zum Advent" beginnt am 1. November.

__________________________________________________________________________________

Freitag, 5. November, 20.00 Uhr

Das Beethoven-Jahr 2020
Konzert mit dem Hamburger Klaviertrio

Das „Hamburger Klaviertrio“ mit 

Stefan Czermak - Violine
Valeri Krivoborodov - Violoncello und
Edda Blufarb - Klavier

spielt von Ludwig van Beethoven

• Klaviertrio opus 70 Nr.1 in D-Dur „Geister Trio“
• Klaviertrio opus 97 in B-Dur „Dem Erzherzog Rudolf von Österreich gewidmet“  
• Variationen über Wenzel Müllers Lied „Ich bin der Schneider Kakadu“, opus 121a.

Veranstaltungsort: Aula des Wolfgang-Borchert-Gymnasiums Halstenbek  •  Bickbargen 111
Eintritt € 10,–  •  Mitglieder € 8,–  •  Schüler/Studenten € 5,–

__________________________________________________________________________________

Programmänderungen vorbehalten.